Startseite » Schulung & Zertifizierung » Datenschutz » Rezertifizierung – Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)

Fortbildung für Datenschutzbeauftragte

Mit diesem Seminar bieten wir Ihnen die perfekte Möglichkeit an, um Ihr bereits erlangtes Wissen im Datenschutz zu erweitern. Weiterhin erhalten Sie mit der Teilnahme an der Fortbildung für Datenschutzbeauftragte die Möglichkeit mit Gleichgesinnten und Experten zu diskutieren und die Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen.

Themenschwerpunkte der Weiterbildung sind insbesondere:

  • Wegweisende Urteile zur DSGVO bzw. BDSG
  • Erfahrungen aus der Praxis sowie Umsetzungsmaßnahmen
  • Hinweise der Aufsichtsbehörden

DEKRA Rezertifizierung – Fachkraft für Datenschutz

Rezertifizierung Fachkraft für Datenschutz DEKRA Zertifikat DatenschutzbeauftragterDatenschutzbeauftragte müssen im Rahmen ihrer Aufgaben immer die aktuelle Rechtssprechung berücksichtigen. DEKRA-zertifizierte Fachkräfte für Datenschutz sind zudem alle drei Jahre zu einer Rezertifizierung verpflichtet. Nach der Teilnahme an unserem Seminar sind Sie auf dem aktuellen Stand der gesetzlichen Anforderungen und weisen schließlich eine der drei erforderlichen Fortbildungen für die optionale Rezertifizierung bei der DEKRA nach.

Das Seminar erfüllt die Voraussetzungen zur DEKRA-Rezertifizierung „Fachkraft für Datenschutz„. Die aktuellen Bedingungen zur Rezertifizierung „Fachkraft für Datenschutz“ finden Sie hier. Für eine Rezertifizierung müssen Sie sich innerhalb 3 Jahren insgesamt 24 Stunden fortbilden.

Die DEKRA verlangt zur Verlängerung der Zertifizierung mindestens drei Tage Fortbildung. Hierzu absolvieren Sie das Seminar „Fortbildung für Datenschutzbeauftragte“ mind. 3 x im Zeitraum der Zertifikatsgültigkeit (3 Jahre). In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen die Fortbildung einmal im Jahr zu besuchen.

Zusammenfassung

  • Aktuelle Rechtslage

  • Hinweise der Aufsichtsbehörden

  • Erfahrungen aus der Praxis

  • Online-Seminar

  • zahlreiche Muster

  • Teilnahmebescheinigung zur Rezertifizierung „Fachkraft für Datenschutz“ (DEKRA)

Nächster Termin

Jeweils von 08:30 bis 16:30 Uhr

  • Wegweisende Urteile zur DSGVO bzw. BDSG
  • Erfahrungen aus der Praxis sowie Umsetzungsmaßnahmen
  • Hinweise der Aufsichtsbehörden
  • Datenschutzkoordinatoren
  • interne (betriebliche), externe Datenschutzbeauftragte
  • Grundkenntnisse im Datenschutz
  • idealerweise Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten
  • Technische Voraussetzungen (nur bei Online-Seminaren):
    • Windows XP bis Windows 10
    • Aktueller Webbrowser (Opera, Firefox, Chrome, Edge, Safari)
    • Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite (mind. 1 Mbit/s oder höher)
    • Mikrofon und Lautsprecher (Headset dringend empfohlen)
    • Optional: Webcam