Startseite » LkSG – Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

LkSG Online Seminar – Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschrechtsverletzungen in Lieferketten (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)), kurz Lieferkettengesetz, trat am 01. Januar 2023 final in Kraft. Das LkSG regelt die Sorgfaltspflichten der Unternehmen beim Schutz von Menschenrechten und umweltbezogene Pflichten in Lieferketten sowie die Umsetzung einer Berichtspflicht.

Compliance erfüllen: Das Lieferkettengesetz

Das Seminar ist eine hervorragende Gelegenheit für Unternehmen, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz zu erweitern. Das Seminar bietet eine Einführung in die Grundlagen der Lieferkette und erläutert die Anforderungen, die Unternehmen erfüllen müssen, um den gesetzlichen Anforderungen der Lieferkette zu entsprechen.

Praxisnahe Einblicke zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) und dessen Bedeutung für Ihre Organisation

Die Teilnehmenden des Online Seminars lernen auch verschiedene Umsetzungsstrategien kennen, die ihnen helfen können, das LkSG in ihrer Organisation erfolgreich umzusetzen. Darüber hinaus werden Kontrollmechanismen besprochen, die Unternehmen bei der Überwachung ihrer Lieferketten unterstützen können. Fallstudien und Anwendungsbeispiele vermitteln den Teilnehmern ein besseres Verständnis dafür, wie das LkSG in der Praxis angewendet werden kann.

Ziel des Seminars: Alles, was Sie über das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – LkSG wissen müssen!

  • Das LkSG-Seminar bietet Unternehmen eine hervorragende Gelegenheit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Lieferkettensorgfaltspflicht zu erweitern.
  • Sie erfahren, was das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz für Ihre Organisation bedeutet und wie die Umsetzung in Organisationen gelingt.
  • Das Seminar vermittelt den Teilnehmern eine Einführung in die Grundlagen des LKSG sowie verschiedene Umsetzungsstrategien und Kontrollmechanismen.
  • Sie können einen Projektplan für die Implementierung des LkSG erstellen und die damit verbundenen Arbeitspakete erstellen.
  • Fallstudien und Anwendungsbeispiele helfen den Teilnehmern, das LKSG in der Praxis besser zu verstehen und erfolgreich umzusetzen.
  • Sie erfahren, wie Sie Sanktionen, Bußgelder sowie Reputationsschäden im Unternehmen verbeugen können.

Schulungsinhalte

von 09:00 bis 13:00 Uhr

  • Grundlagen der Lieferkette
  • Verhältnis zum EU Lieferkettengesetz / EU Lieferkettenrichtlinie
  • Gründe für das LkSG
  • Das LKSG als Pflicht für Unternehmen
  • Die wichtigsten Anforderungen des LkSG – Sorgfaltspflichten, Präventions- und Abhilfemaßnahmen
  • Die Durchführung einer Risikoanalyse
  • Beschwerdemanagement
  • Aufgaben und Pflichten der/des Menschenrechtsbeauftragte(n)
  • Übertragung von Pflichten auf die direkten Lieferanten
  • Umsetzung der Anforderungen aus dem Lieferkettengesetz
  • Berichtspflichten
  • Haftungsgrundlagen, Sanktionen und Bußgelder

Zusammenfassung

  • Fortbildungsnachweis „Compliance Officer

  • Praxisbeispiele + leicht verständlich

  • Teilnahmezertifikat

  • zahlreiche Muster

  • Online-Schulung

  • inkl. EU-Lieferkettengesetz (CSDDD) Rechtslage

  • 5 Unterrichtseinheiten

  • Rezertifizierungskurs

LkSG zum Download

Gesellschaft für Datenschutz DEKRA Kooperationspartner Logo
Bewertung Erfahrung Gesellschaft für Datenschutz Top Dienstleister
Bewertung Erfahrung Gesellschaft für Datenschutz 2024

Zielgruppe

Zielgruppe des Seminar sind Verantwortliche in Unternehmen (oder öffentlichen Stellen), welche die Lieferkette entsprechend betreuen.

Ferner richtet sich das Seminar an Personen, die in der internen Meldestelle Meldungen entgegennehmen (Hinweisempfänger) und die ihnen gesetzlich übertragenen Aufgaben übernehmen, wie z.B.

  • Compliance-Officer
  • Mitarbeitende aus dem Compliance-Bereich
  • Geschäftsführer:innen
  • Vorstände
  • Supply Chain Manager:innen
  • Logistiker:innen
  • Entscheider:innen
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen
    • Einkauf
    • Lieferantenmanagement
    • Personalwesen / HR
    • Recht
    • Risikomanagement
  • Jurist:innen
  • Unternehmensberater:innen
  • Betriebsräte

Teilnahmevoraussetzungen

  • Technische Voraussetzungen:
    • Windows XP bis Windows 11
    • Aktueller Webbrowser (Opera, Firefox, Chrome, Edge, Safari)
    • Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite (mind. 1 Mbit/s oder höher)
    • Mikrofon und Lautsprecher (Headset dringend empfohlen)
    • Optional: Webcam

Preise & Kosten

Online-Kurs

Seminarkosten

347 €

zzgl. MwSt

kleine Lerngruppen
Praxisnah & leicht verständlich
zahlreiche Musterdokumente
1-Tages-Seminar

Unsere Vorteile

  • Online-Kurs

  • LkSG Gesetzestext

  • Teilnahmezertifikat

  • Termingarantie ab 1 Teilnehmer

  • Erfahrene Dozenten

  • Zahlung auf Rechnung

  • 100% Kundenzufriedenheit

Jetzt Termin buchen

Neu: Jetzt Platz reservieren

Sind Sie noch unschlüssig oder brauchen Sie Zeit für die interne Klärung zwecks Kostenübernahme, möchten sich aber dennoch einen Seminarplatz sichern? Reservieren Sie ihren Teilnahmeplatz kostenlos und unverbindlich für zwei Wochen. Nach Ablauf der zwei Wochen erlischt die Reservierung automatisch.

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.