Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.gesellschaft-datenschutz.de. Danke das Sie Interesse an unserem Unternehmen haben.
Auf den hier verlinkten Datenschutzbestimmungen informieren wir Sie nach Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.
Durch unser ausgebildetes und fachkundiges Personal, welches sich um den Schutz und den datenschutzkonformen Umgang Ihrer personenbezogenen bzw. allen betroffenen Daten kümmert, möchten wir Ihnen aufzeigen, dass der Schutz von personenbezogenen Daten uns wichtig ist. Wir handeln stets nach Vorschrift und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen.

Alles weitere entnehmen Sie sich bitte den folgenden Datenschutzhinweisen.

Datenschutzerklärung

Hier gelangen Sie zu den einzelnen Datenschutzerklärungen.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Gesellschaft für Datenschutz
Holzweg 9
38302 Wolfenbüttel

Tel.: 05331 – 12345678
E-Mail: info@gesellschaft-datenschutz.de

Wird vertreten durch: Herr Mustermann

2. Nutzung/Sicherheit der Webseite

Auf unserer Webseite möchten wir Ihnen unser Unternehmen vorstellen. Wir stellen Ihnen diverse Informationen, Angebote und oder auch Dienstleistungen zur Verfügung. Um gewährleisten zu können, dass das wir vor Missbrauch und externen Angriffen geschützt sind, werden von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Ihr Webseitenbesuch wird bei einer potenziellen Gefährdung in den Firewall-Logs protokolliert und gespeichert.

Folgende Daten werden verarbeitet: Datum, Uhrzeit, IP-Adresse, der Browser und die Aktivität.

Zweck der Verarbeitung:

Bereitstellung der Unternehmensinformationen; Protokollierung bei missbräuchlichem Angriff auf die Webseite; Sicherstellung der Webseite;

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

Berechtigte Interessen:

Schutz vor Angriffen; Dokumentierung der Angriffe; Durchführung von Gegenmaßnahmen; Darstellung des Unternehmens

Speicherdauer:

Nach Zweckerfüllung beziehungsweise nach Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

3. Kontaktformular/E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen ein Kontaktformular bzw. eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermittelt und verarbeitet.

Folgende Daten werden verarbeitet: Name, Ihre E-Mail-Adresse oder auch Ihre Telefonnummer

Zweck der Verarbeitung:

Bearbeitung und Beantwortung ihrer Kontaktaufnahme bzw. Ihres Anliegens.

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO, im Rahmen von vorvertraglichen oder vertraglichen Maßnahmen. Sofern wir von Ihnen eine Einwilligung einholen, verarbeiten wir Ihre Daten auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Speicherdauer:

Nach Zweckerfüllung beziehungsweise nach Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

4. Bewerbungen

Sie haben die Möglichkeit sich bei uns zu bewerben. Sollten Sie dies tun, werden Ihre personenbezogenen Daten über die hier gezeigte Datenschutzhinweise genutzt. Wir bitten Sie sich die Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen, bevor sie und die entsprechenden Daten zur Verfügung stellen. Sie erreichen die Datenschutzhinweise für Bewerber unter folgenden Link: Bitte hier klicken!

5. Social Bookmarks

Social-Bookmarks sind Lesezeichen bzw. Weiterleitungen oder Verlinkungen, auf von uns angelegte Social-Media-Webseiten. Sie erreichen unsere Social-Media Profile über Klick auf diese sogenannten Bookmarks. Sollten Sie diese Bookmarks nutzen werden Sie an das entsprechende Social Media weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten in den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter entnehmen können.

6. Datenübermittlung außerhalt der EU

Sollten wir Dienstleister oder Cookies von Drittanbieter einsetzen, ist es unser Bestreben Anbieter auszuwählen, welche die Daten innerhalb der EU / EWR verarbeiten.

In Ausnahmefällen setzen wir Dienstleister oder Cookies von Drittanbietern ein, welche die Daten außerhalb der EU / EWR verarbeiten. Eine Verarbeitung dieser Daten im Drittland erfolgt unter den Voraussetzungen des Art. 44 DSGVO. Bei der Einbeziehung von Third-Party-Cookies, welche wir von Drittanbietern außerhalb der EU / EWR setzen und die Datenverarbeitung außerhalb der EU /EWR stattfindet ist die entsprechende Rechtsgrundlage dafür Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

7. Buchungstool

Wir nutzen auf unserer Webseite das Buchungssystem der Yolawo UG (haftungsbeschränkt) („Yolawo“). Yolawo ist eine Buchungssoftware, die es der Gesellschaft für Datenschutz ermöglicht, Online-Anmeldungen und -Bezahlungen für seine Dienstleistungsangebote (z.B. Schulungen und Zertifizierungen) über diese Webseite abzuwickeln. Daher wird beim Besuch derjenigen Unterseiten dieser Webseite, die das Yolawo-Buchungssystem eingebettet haben, eine direkte Verbindung zu den Yolawo-Servern hergestellt. Da die Nutzung des Yolawo-Buchungssystems im Interesse einer nutzerfreundlichen Online-Buchung erfolgt, besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Alle personenbezogenen Daten, die bei einer Anmeldung über das Yolawo-Buchungssystem eingegeben werden, werden somit auch an Yolawo übermittelt. Wir haben mit Yolawo eine vertragliche Vereinbarung zur Verarbeitung der Daten i.S.d. Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Folgende Daten werden verarbeitet: Personendaten, Kontaktdaten, Zahlungsmodalitäten

Zweck der Verarbeitung:

Online-Anmeldungen und -Bezahlungen für seine Dienstleistungsangebote

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Speicherdauer:

Nach Zweckerfüllung beziehungsweise nach Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

8. Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen.

Es bestehen verschiedene Arten von Cookies:

  • Session-Cookies sind vorübergehende Cookies, die in dem Internetbrowser des Users gespeichert werden, bis das Browserfenster geschlossen und die Session-Cookies damit gelöscht werden.
  • Dauerhafte oder persistente Cookies werden für wiederholte Besuche verwendet und in dem Browser des Users für eine vordefinierte Zeit gespeichert.
  • Erstanbieter-Cookies werden von unserer Webseite gesetzt. Nur wir dürfen und können Informationen aus den Cookies lesen.
  • Drittanbieter-Cookies werden von Organisationen gesetzt, die nicht Betreiber der Webseite sind, die der User besucht. Diese Cookies werden zum Beispiel von Marketing-Unternehmen verwendet.

Zweck der Verarbeitung:

Da wir zwischen technisch notwendigen und nicht technisch notwendigen Cookies unterscheiden, ergeben sich unterschiedliche Zwecke.

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten die technisch notwendigen Cookies nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Für alle anderen Cookies verarbeiten wir Ihre Daten nur, wenn Sie uns dafür Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO erteilt haben.

Berechtigte Interessen:

Bereitstellung und ordnungsgemäße Darstellung der Webseite.

Speicherdauer:

Die Speicherdauer können Sie den einzelnen Cookies im Cookie-Banner entnehmen.

Weitere Informationen:

Bitte entnehmen sie sich dem Cookie-Banner weitere Informationen zu den einzelnen Cookies oder klicken Sie hier: Cookie-Einstellungen!

9. Erweiterungen/Plugins
9.1 Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalyseservice. Wir nutzen Google Analytics, um z.B. den Werbe-ROI messen zu können, sowie Flash-, Video- und Social-Networking-Sites und -Anwendungen zu verfolgen. Wir versuchen mit der Analyse das Surferlebnis auf unserer Webseite für Besucher anzupassen und zu verbessern. Es werden Daten verarbeitet wie Klickpfade, Geräteinformation, IP-Adresse, Besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Nutzungsdaten; Useraktivitäten
Zweck der Verarbeitung:

Die Daten dienen zur Analyse der Aktivitäten der Webseite und zum Verbessern des Marketings

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO über den Cookie-Banner

Datenübermittlung:

Es werden Daten an Alphabet Inc., Google LLC, Google Ireland Limited, Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland übermittelt.

Mehr Informationen zu den Datenschutzhinweisen finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

9.2 Youtube

Wir nutzen auf unserer Webseite den Video-Player-Dienst von YouTube. Hierüber können Videos auf unsere Webseite eingebunden werden. Es werden Daten verarbeitet wie Geräteinformation, IP-Adresse, Angesehene Videos, Referrer URL.
Zweck der Verarbeitung:

Das Einbinden von Videos auf der Webseite zur interaktiven Gestaltung.

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.

Datenübermittlung:

Es werden Daten an Alphabet Inc., Google LLC, Google Ireland Limited, Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland übermittelt.

Mehr Informationen zu den Datenschutzhinweise erhalten Sie unter:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

10. SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

11. Rechte der Betroffenen
Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Datenverarbeitung bei der Nutzung unserer Webseite folgende Rechte:

Auskunft: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Berichtigung: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).
Löschung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Archivvorschriften einer Löschung nicht entgegenstehen.
Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung, ob dem Widerspruch stattgegeben werden kann.

Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit im Rahmen der Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

 

12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung wird gelegentlich von uns angepasst, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen.